Studien zeigen: Bluthochdruckpatienten, die ihre Werte regelmäßig messen, haben ein geringeres Risiko für Komplikationen und eine höhere Lebensqualität. Damit das mit der Selbstkontrolle funktioniert, muss die Messtechnik stimmen, und das Gerät muss zu ihnen passen. So brauchen Menschen mit kräftigen Oberarmen eine breitere Manschette, und für manche eignen sich die komfortablen Handgelenk-Messgeräte überhaupt nicht. Wir nehmen uns Zeit, um das richtige Gerät für Sie zu finden. Und wir erklären genau, was Sie bei der Selbstmessung beachten müssen. Wenn Sie einfach nur mal wissen wollen, ob Ihr Blutdruck in Ordnung ist, können Sie Ihre Werte bei uns gegen eine geringe Gebühr messen lassen.

Wort und Bild Verlag