Mit zunehmendem Alter steigt die Zahl der chronischen Erkrankungen und damit auch die Zahl der täglich einzunehmenden Medikamente. Andererseits kann der ältere Körper viele Wirkstoffe nicht mehr so effektiv ausscheiden, und manche Nebenwirkungen schlagen bei Senioren stärker zu Buche. Alles Gründe, die medikamentöse Behandlung durch eine engmaschige Betreuung aus Ihrer Apotheke zu optimieren. Das hält gefährliche Erkrankungen in Schach und verbessert Ihre Lebensqualität.

Wort und Bild Verlag